BAUKLEMPNEREI

 

 DACHRINNEN 

Auch Fensterbänke und Kaminabdeckungen zählen zu unseren Leistungspaket im Bereich der Bauklempnerei. 
Diese stellen wir nach Ihren Wünschen aus Edelstahl, Titanzink, Aluminium oder Kupfer her und montieren diese fachgerecht an Ihrer Immobilie.
ZINK

Das am häufigsten für Dachrinnen eingesetzte Material ist Zink. Es hat ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine Lebensdauer von mehreren Jahrzehnten. Zink-Dachrinnen bieten außerdem den Vorteil, dass man sie nach einigen Monaten der Bewitterung in einer beliebigen Farbe streichen kann. Ohne einen Anstrich nimmt das klassische walzblanke Material mit der Zeit eine natürliche, schiefergraue Patina an. Die Recycling-Quote von Zink liegt bei 95%. Die Montage von Dachrinnen aus Zink ist etwas komplexer. Die Dachrinnen werden gelötet und somit passgenau angepasst. 

KUPFER

Dachrinnen aus Kupfer bieten eine sehr lange Lebensdauer, sind verglichen mit anderen Materialien aber relativ teuer. Kupferrinnen bilden mit der Zeit eine typische grünliche Patina aus, die einen architektonischen Reiz darstellen kann. Ist die Patina nicht gewünscht, kann man dieser mit der richtigen Pflege entgegenwirken. Kupfer ist recycelbar, doch halten Kupferrinnen eine Ewigkeit. Der Verschleiß ist extrem gering, sodass ein Austausch selten notwendig ist.

KUNSTSTOFF

Für die Dachrinnen aus Kunststoff spricht in erster Linie der günstige Preis und die relativ große Farbauswahl. Die einzelnen Elemente sind besonders leicht und können einfach zusammengesteckt werden. Das Material ist rostbeständig, ist aber trotzdem weniger langlebig. Die Optik von Dachrinnen aus Kunststoff ist Geschmacksache, sie sehen weniger hochwertig aus. Zudem ist Kunststoff aus ökologischen Gesichtspunkten mit Makeln behaftet.

 

 STEHFALZTECHNIK 

Die Stehfalztechnik hat einen hohen Stellenwert eingenommen. Dächer mit Stehfalztechnik weisen eine hohe Lebensdauer auf und bietet in der modernen Architektur und für anspruchsvolle Dachvariaten ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit. Schwierige Details lassen sich gut verarbeiten und andere Baustoffe anpassen. Eine hohe Wirtschaftlichkeit spricht für diese Technik, da kaum Unterhaltskosten entstehen, eine Reinigung z.B. ist nicht erforderlich.

 
Garlich Dachtechnik GmbH

Lübbecker Straße 222
32584 Löhne

Telefon 0 57 32 / 740 840
Telefax 0 57 32 / 740 843
info@garlichdachtechnik.de