TROCKENBAU

 

Der Trockenbau umfasst die Anfertigung raumbegrenzender Konstruktionen insbesondere für Wand, Decke und Boden. Die Umsetzung erfolgt mit industriell vorgefertigten Bauteilen und Baustoffen, die auf der Baustelle durch Schraub-, Klemm,- oder Steckmontage zu einem Bauelement montiert werden.

 

Im Gegensatz zur Massivbautechnik ist die Trockenbautechnik eine Montagebauweise und zugleich eine Leichtbauweise der Innenraumgestaltung.

 GIPSKARTON & 

 TRENNWANDSYSTEME 

Wände strukturieren unsere Wohn- und Arbeitsräume, schaffen und bewahren Eigentum und Individualität. Sie schützen vor Blicken, vor Kälte, Schall und Hitze, und bieten darüber hinaus wirksamen Brandschutz.

 

Bei Innenwänden hat sich die Gipsplatte in Verbindung mit der Trockenbautechnik bewährt. Gipskarton besticht durch seine universelle Formbarkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Feuer. Er ist ein Naturprodukt und recyclebar.

 

Gipsplatten lassen sich einfach auf passende Größen zuschneiden und haben ein recht geringes Eigengewicht. Der äußere Mantel aus Karton sorgt für ausreichend Stabilität der gesamten Platte.

 

Trockenbau-Wände erfüllen dank ihrer vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten hervorragend die Anforderungen moderner Architektur. 

 FUSSBODENSYSTEME 

Bei der Auswahl des richtigen Bodensystems spielen Faktoren wie Festigkeit, Schallschutz, Belastung und Brandschutz eine sehr wichtige Rolle. Unser Team im Trockenbau berät Sie gerne zu den verschiedenen Möglichkeiten für Ihr Gebäude.

 DECKENSYSTEME 
 MIT VIELFÄLTIGEN 
 MÖGLICHKEITEN ZUR 
 GESTALTUNG. 

Deckensysteme bieten moderne Lösungen für viele Einsatzgebiete im Trockenbau. Eine Decke ist viel mehr als nur ein notwendiger Raumabschluss.

 

Die vielfältigen Möglichkeiten in der Gestaltung machen Decken zum individuellen Blickfang:

 

 

Installationen, Rohre und Leitungen finden im Hohlraum zwischen Rohdecke und Unterdecke genügend Platz. Bei Bedarf können sie mit wenig Aufwand auch nachträglich unter einer Trockenbau-Decke verlegt werden.

 DACHGESCHOSS- 

 AUSBAUTEN 

Ein Dachbodenausbau schafft mehr Raum.  Auf der Suche nach Wohnräumen bekommt der Dachgeschossausbau eine immer größere Bedeutung.

 

In Verbindung mit dem neuen Wohnraum stehen weitere Arbeiten: Dachsanierung, Wärmedämmung oder teilweise eine neue Dacheindeckung.

 

Mit einem Dachwohnfenster oder einer Dachgaube wird aus dem ehemals düsteren Dachboden ein lichter und heller Raum, in dem man sich gern aufhält.

Garlich Dachtechnik GmbH

Lübbecker Straße 222
32584 Löhne

Telefon 0 57 32 / 740 840
Telefax 0 57 32 / 740 843
info@garlichdachtechnik.de